Kongress

Die Rolle von ERP-Systemen im Zeitalter der Digitalisierung

Der mittlerweile 9. ERP-Kongress ist eine der wichtigsten Veranstaltungen, die sich dem Thema ERP Systeme aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht widmet.
Die Veranstaltung ist geeignet für Besucher, die sich mit Themen rund um Auswahl, Einführung und Weiterentwicklung beschäftigen. Einige Beispiele, was Sie aus der Veranstaltung mitnehmen können:

  • Welche Bedeutung hat das Thema Digitalisierung für mein Unternehmen und meine Kunden?
  • Welches Vorgehen ist geeignet, die Auswahl und Einführung eines ERP-Systems umzusetzen?
  • Welche Erfahrungen haben andere Anwender und welche Projekte sind aktuell in der Umsetzung?
  • Welche Methoden helfen, das Stammdatenmanagement zu verbessern?
  • Was kann ihr Unternehmen aus den ERP-Daten lernen?

Wenn Sie diese Fragen interessieren, dann besuchen Sie den ERP-Kongress am 27.10.2016 im Swissôtel in Berlin. Fachvorträge ausgewählter Referenten aus Praxis und Wissenschaft, die Ihnen neben methodischen Wissen auch viele Best Practices liefern, helfen Ihnen dabei, Ihr Projekt erfolgreich zu gestalten.

Nutzen Sie die Pausen, um mit unseren Experten eigene Themen und konkrete Fragen zu Ihrem Projekt zu diskutieren? Buchen Sie jetzt einen kurzen Quick Check zum Thema ERP-Projekte:

  • "ERP-Check - Brauche ich ein neues ERP-System?"
  • "ROI-Check - Wie kann die Wirtschaftlichkeit von ERP-Systemen aufgezeigt werden?“
  • "Einführung - Wie müsste meine ERP-Einführung realisiert werden?"

Thema: ERP-Kongress - Die Rolle von ERP-Systemen im Zeitalter der Digitalisierung
Veranstaltungsort: Swissôtel Berlin, Augsburger Str. 44, 10789 Berlin
Datum: 27.10.2016
9:30 Uhr - 17:30 Uhr
Eröffnung ERP-Kongress 2016

REFERENTEN und THEMEN

9:30 - 9:45 Eröffnung ERP-Kongress 2016

9:45 - 10:15

    Megatrend Digitalisierung – wie Smartphones, Sensoren und Big Data die Unternehmen wirklich verändern werden
  • Wie die Digitalisierung sich im B2B und im B2C auswirken wird
  • Wie die zweite industrielle Revolution Marktmacht völlig neu verteilen wird
  • Auf welche Weise Daten das zukünftige Geschäft bestimmen werden


Univ.-Prof. Dr. habil. Key Pousttchi ist
Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung

10:15 - 10:45

    Lassen Sie die Daten sprechen
  • Digitale Fußspuren
  • Process Mining Live
  • Einblicke in Prozessabweichungen, Ineffizienzen und Kostentreiber


Fabian Q. Veit, Data Scientist Celonis GmbH

10:45 - 11:15 Kaffeepause

11:15 - 11:45

    Der Weg zur richtigen Digitalisierungsstrategie
  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie
  • Aufnahme und Bewertung der Potenziale
  • Beispiele für erfolgreiche Umsetzungen


Matthias Sartor – Sr. Director Solution Consulting DACH, Infor (Deutschland) GmbH

11:45 - 12:45 Mittagspause

12:45 - 13:15

    Trends in der ERP Branche
  • Veränderungsdruck
  • Reaktionen von Kunden und Anbietern
  • Ableitung von Trends und Handlungsempfehlungen


Univ.-Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau ist Inhaber des
Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik insb. Prozesse und Systeme

13:15 - 13:45

    Stammdaten – zentrale Herausforderung für ERP-Projekte
  • Lücken, Inkonsistenzen, Dubletten: wo tut es eigentlich weh?
  • Beurteilung der Datenqualität: Analyse und Periodisierung
  • Datenmigration als kritischer Faktor
  • Handlungsfelder: Bereinigung, Integration, Mapping



Matthias Knapp, Geschäftsführer knapp:consult, www.knappconsult.de

13:45 - 14:15

    ERP - Managing Implementation in Less than a Year
  • Übersicht „Project EMILY“
  • Erfolgsfaktoren für ERP-Vertragsverhandlungen
  • Bisheriges und zukünftiges Vorgehen



Dr. Philipp Schumacher, FMP Program Manager / Project Manager - Project EMILY

Pratt & Whitney Canada Customer Service Centre Europe GmbH

14:15 - 14:45

    Auswahl und Einführung von ERP-Systemen
  • Der Weg zum Richtigen System
  • Die Vorbereitung der Einführung
  • Die agile Umsetzung der Veränderungen


Dipl. Inform. Christian Glaschke,
Senior Consultant ERP-Integration bei Potsdam Consulting

14:45 - 15:15 Kaffeepause

15:15 - 15:45

    Die Herausforderungen eines ERP Anbieters hinsichtlich der Digitalisierung sind:
  • Integration der Anwendungssysteme
  • Verteilte Systeme (nicht mehr monolithisch)
  • Datenhaltung global und lokal


Carl-Heinz Gödde ist Chief Sales Officer der Asseco Germany AG

15:45 - 16:15

    ERP und Digitalisierung - was steht uns bevor?
  • Überblick über einige Marktprognosen
  • Konsequenzen für ERP Systeme und deren Betreiber
  • Versteckte Gefahren und Herausforderungen


Helmuth Gümbel ist Geschäftsführer der Strategy Partners International in der Schweiz

16:15 - 16:45

    Die Zukunft von ERP im Kontext von Industrie 4.0
  • Industrie 4.0 entlang der Wertschöpfungskette
  • Neue Kundenanforderungen
  • Neue Lösungsansätze


Martin Hinrichs ist Mitglied der Geschäftsleitung der ams.Solution AG und verantwortlich für Produktmanagement, Services und Customizing.

16:45 - 17:15 Verabschiedung

Kontakt

Impressum